Tischler-Azubi

Bei den neu eingetragenen Lehrverträgen liegt die Quote bei zehn Prozent: Der Anteil an Lehrlingen mit höherem Schulabschluss nimmt auch im Kammerbezirk Flensburg stetig zu. Eine Befragung unter 469 Lehrlingen, die in die Gruppe fallen, förderte interessante Details zutage.

Bildwörterbuch für Flüchtlinge

Deutsch zu lernen ist nicht leicht. Zumal, wenn es ans Fachvokabular geht. Ein Bildwörterbuch hilft Flüchtlingen, sich im Handwerk zu verständigen.

Goldschmiedin

Der deutsch-französische Lehrlingsaustausch feiert 40. Geburtstag. 20 Lehrlinge aus dem Kammerbezirk Lübeck reisten im Jubiläumsjahr nach Poitiers, um ihr Handwerk aus französischer Perspektive zu erleben.

Malermeister

Serie Mein Lieblingswerkzeug: Dass die Grenzen zwischen Handwerk und Kunst fließend sind, beweist die Firma Dammann in Hamburg-Blankenese. Im November besuchte NordHandwerk Malermeister und Geschäftsführer Moritz Dammann.

Oldtimerwerkstatt Fahrzeugkultur Swoboda aus Kalleby.

Wer als Kunde oder Mitarbeiter Leidenschaft und Liebe zum Detail mitbringt, darf inJürgen Swobodas Oldtimerwelt eintauchen.

3D-Druck

Im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Schwerin wurden kürzlich die großen Potenziale vorgestellt, die die 3D-Drucktechnologie auch für das Handwerk bereithält.

goldene Taschenuhr

Die Erbschaftsteuerreform bringt für Firmen von 6 bis 20 Mitarbeitern neue Nachweispflichten. Wenn sie erfüllt werden, ändert sich an der Tatsache, dass Kleinbetriebe weitgehend von der Besteuerung verschont bleiben, nichts.

Orthopädiemechaniker

Das Sanitätshaus MPM in Hamburg-Ottensen zeigt ganz praktisch, wie Betriebe von dem neuen Integrationsgesetz profitieren. Nur wenige Wochen nach Inkrafttreten der sogenannten 3-plus-2-Regelung startet der Flüchtling Khalid Al Barti seine Ausbildung zum Orthopädiemechaniker.

Weltpokalsiegerbesieger, Fußballer und Bestatter Nico Patschinski

Einst feierten die Fußballfans des FC St. Pauli Nico Patschinski als Weltpokalsiegerbesieger. Jetzt hat er einen Job, für den er auf zehn Jahre Profikarriere verzichtet hätte.

Leistungswettbewerb

Der 65. Landesleistungswettbewerb für das Maurer-, Fliesenleger- und Zimmererhandwerk in Schleswig-Holstein fand in den Werkstätten der Kreishandwerkerschaft Nordfriesland-Nord in Niebüll statt. Einen ganzen Tag lang wetteiferten die besten Junggesellen des Landes, bevor die Sieger feststanden.