Bootsbauer Kai Zausch baute ein Wikingerboot.

Bootsbauer Kai Zausch baute sieben Monate lang im schleswig-holsteinischen Haithabu ein Holzboot  – nach dem Vorbild der Wikinger.

Ein Gespräch mit Regierungs- und Oppositionsvertretern aus einer Partei? Für diese ungewöhnliche Konstellation entschied sich diesmal der Landeshandwerksrat. Er kam mit Vertretern von Bündnis 90/Die Grünen zusammen, die im Bund der Opposition und im Land der Regierung angehören.

Wann herrscht ein Klima zum Wohlfühlen im Raum? Und wie funktioniert das mit dem Lüften? Das fanden Kinder bei der Zimmerwetter-Forscherstunde am Elbcampus selbst heraus.

Zum zweiten Mal wurden landesweit fünf Betriebe für ihr betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) mit der „BEM Prämie“ ausgezeichnet. 

Er kommt regelmäßig zum Handwerk. Bei seinem letzten Besuch warb der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst-Dieter Rossmann für die Gleichwertigkeit von akademischer und beruflicher Ausbildung.

Massoud Noori ist gelernter Orthopädietechniker – aus Afghanistan. Seine Kenntnisse sind auch in Deutschland gefragt. Dass seine Qualifikation nur als teilweise gleichwertig anerkannt wurde, bremst ihn nicht aus: Mit der Anpassungsqualifizierung im Handwerk verfügt Hamburg über ein Vorzeigeprojekt.

In Husum, Heide und Schleswig lief sie bereits erfolgreich. Nun gab es auch in Flensburg die 1. Lehrstellenrallye für Acht- bis Zehntklässler. Viele Schülerinnen und Schüler nutzten die Gelegenheit, sich direkt in den Betrieben über duale Ausbildungsangebote zu informieren.

Die Hochschule Wismar, die Kammern und weitere Partner wollen Studienabbrecher gezielt in eine Berufsausbildung führen.

Das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern hat eine „Regionale Innovationsstrategie“ auf den Weg gebracht. Am 12. März werden die geplanten Förderschwerpunkte auf dem Gebiet der Energieeffizienz an der Hochschule Wismar vorgestellt.

Wandergeselle Thomas Kastenhuber vor dem Europahaus in Dümmer.

In Mecklenburg-Vorpommern arbeiten dutzende Wandergesellen an einem Projekt. Gemeinsam bauen fünf deutsche und zwei französische Schächte in Dümmer ihr Europahaus. Ein Besuch der Baustelle.