Gewinnübergabe Leserumfrage

Dachdeckermeister Frank Hammann reist nach Sylt. Und die Redaktion lädt Leser zur Diskussion in eigener Sache ein: So geht es nach der Umfrage weiter mit der NordHandwerk-Zukunftswerkstatt.

Gebäudereinigung

Die Große Koalition einigt sich auf strengere Regeln für Zeitarbeit und Werkverträge. Die Regierung will damit Missbrauch bekämpfen. Gewerkschaften wie Arbeitgeber begrüßen den Kompromiss.

Automobilkaufmann mit Kunde

Neue Standards für die Fortbildung zum Fachwirt: Auch Kaufleute können nun langfristig ihre Karriere im Handwerk planen.

Der Verein zur Förderung der Betrieblichen Eingliederung im Handwerk M-V unterstützt dabei, langzeitkranke Fachkräfte zum beiderseitigen Nutzen im Betrieb zu halten. Ein Beispiel aus der Praxis.

„Ausverkauftes Haus“ im Bürgerzentrum in Büdelsdorf. Knapp 70 selbstständige Handwerkerinnen und Handwerker kamen zum Unternehmertag, der von perfakta SH e.V. und den Handwerkskammern ausgerichtet wurde. Das spannende Thema: Betriebsnachfolge.

Anfang des Jahres begrüßten sechs Betriebe Schulklassen in ihren Räumlichkeiten. Nun öffneten sie wieder ihre Türen.

Ende März tagte die Vollversammlung, das Parlament des Hamburger Handwerks. Neben den vorgestellten Arbeitsschwerpunkten der Kammer für 2016 wurde das Thema Digitalisierung rege diskutiert.

NordHandwerk-Serie Mein Lieblingswerkzeug: Jeden Monat beantwortet ein Betriebsinhaber unsere Fragen und benennt den Gesprächspartner für den folgenden Monat. Für den Mai besuchen wir Helge Wiese, Zweiradmechaniker aus Lurup.

Gast

Tischlermeister Maikel Reetz aus Marnitz hat als Meisterstück etwas ganz Besonderes ersonnen – eine Tür mit Charakter.

Umzug vom Wissenschaftspark in die Willestraße: Kieler Beratungsteam feiert Eröffnung der neuen Anlaufstelle für Handwerker.